Skip to main content

Beliebte Küchenwagen und Servierwagen

Bei einem Servierwagen, auch Dinett, Küchenwagen, Rollwagen oder Teewagen genannt, handelt es sich um einen kleinen Wagen, der vorwiegend in Restaurants zum Einsatz kommt. Er besteht in der Regel aus einem Tablett oder einer anderen Aufstellfläche, die auf einem Gestell mit Rollen angebracht ist. Dadurch lässt sich mit einem solchen Wagen sehr bequem verschiedene Dinge, wie Geschirr, Essen oder das Zubehör für den klassischen englischen Vier-Uhr-Tee transportieren. Wer denkt, dass ein Servierwagen oder Küchenwagen spießig oder altbacken ist, der irrt. Dieses nette Wohn-Accessoire erlebt seit einiger Zeit ein großes Comeback in privaten Haushalten und hilft inzwischen nicht mehr nur noch, das Sonntagsfrühstück zum gemütlichen Essen ans Bett zu befördern. Dabei gibt es extrem viele unterschiedliche Stile. Sie können beispielsweise Modelle aus Holz, Edelstahl Küchenwagen, antike Retro-Rollwagen, Kunststoff-Servierwagen oder sogar Modelle für die Verwendung im Garten oder in der Gastronomie wählen.

Obstregal Rollwagen (3 Fächer)

13,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen im Shop
HOMFA Allzweckwagen mit Rollen

22,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen im Shop
Kesper Kartoffel- & Obsthorde - 3-tlg.

30,52 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen im Shop
KESPER Mikrowellenwagen Eiche

39,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen im Shop
SoBuy® Servierwagen aus Bambus FKW11-N

39,95 € 46,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen im Shop
Kesper Küchenwagen höhenverstellbar

46,48 € 50,28 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen im Shop
Kesser® Bambus Küchenwagen

49,80 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen im Shop
HAKU Möbel Beistellwagen nußbaum

54,77 € 90,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen im Shop
HAKU Küchenwagen alu / buche

55,68 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen im Shop
Relaxdays Küchenrollwagen Jamesaus Bambus

57,34 € 119,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen im Shop
Kesper Küchenwagen aus Bambus

59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen im Shop
Kesper Küchenwagen weiß

62,50 € 79,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen im Shop
WENKO Sunny Weiß - zusammenklappbar

63,92 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen im Shop
IKEA RISATORP in weiß

64,40 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen im Shop
BEST Servierwagen Galileo, anthrazit

66,20 € 99,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen im Shop
Indoba Servierwagen, "Sun Flair"

69,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen im Shop
Leifheit Side-Car Color silber VS

70,55 € 99,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen im Shop
WENKO Servierwagen Deluxe Nussbaum

74,99 € 135,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen im Shop
BEST Servierwagen Galileo, weiß

75,47 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen im Shop
MERXX Servierwagen aus Massivholz

75,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen im Shop
Relaxdays Küchenrollwagen XL James aus Bambus

79,90 € 149,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen im Shop
Leifheit Side-Car Color weiß VS

80,81 € 99,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen im Shop
HAKU Möbel Servierwagen, Stahl, MDF, chrom/eiche hell

83,51 € 110,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen im Shop
Metall Eiche Holz Küchentrolley

84,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen im Shop
Kesper Küchenwagen mit Unterschrank

85,08 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen im Shop
SoBuy® Servierwagen aus hochwertigem Bambus FKW09-N

89,95 € 109,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen im Shop
Küchenwagen 60x50x84,5cm

91,55 € 94,57 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen im Shop
HAKU Küchenwagen weiß-eiche hell

97,90 € 128,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen im Shop
SoBuy® Servierwagen aus Bambus mit Granitarbeitsplatte

99,95 € 134,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen im Shop
oneConcept The Great Gatsby Servierwagen

99,99 € 109,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen im Shop
moebel direkt online Servierwagen, messingfarben

104,80 € 104,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen im Shop
Küchentrolley EICHE mit schwarz

106,04 € 106,41 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen im Shop
Transportwagen Kunststoff

115,39 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen im Shop
KMH® Gartentrolley aus echtem Teak

129,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen im Shop
Servierwagen mit zwei Führungsgriffen aus Massivholz

143,21 € 195,20 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen im Shop
IKEA GRUNDTAL Servierwagen aus Edelstahl

169,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen im Shop
IKEA FLYTTA Servierwagen aus Edelstahl

239,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen im Shop

Lesefaul? Dann einfach vorlesen lassen

Was ist ein Küchenwagen bzw. Servierwagen?

Den Küchenwagen kennt man eigentlich nur aus einer Großraumküche, wo der Wagen dazu dient, die Produkte an den jeweiligen Arbeitsplatz zu bringen, sodass man nicht tausend Mal laufen muss. Oder er wird verwendet, um viele halb fertige Produkte in den Kühlraum oder zum Backofen zu bringen. In der normalen Küche sind Küchenwägen um einiges kleiner, aber deswegen nicht minder sinnvoll. Auch hier können Zutaten aus der Speisekammer geholt werden, Schüsseln oder Töpfe leichter transportiert werden. Der Servierwagen hingegen ist nur zum Servieren der Speisen und/oder Getränke zu nutzen. Dies kann in einem Restaurant zum Beispiel für das Eindecken sein, zum Transportieren der Speisen in den Außenbereich oder einfach zum normalen Servieren. Lädt man Freunde und Bekannte ein, kann ein Servierwagen eine große Erleichterung sein, da man alle Gäste auf einmal bewirten kann. Ein Servier- oder Küchenwagen kann genutzt werden, um eine kleine Bar zu erstellen, mit Getränken, Gläsern, Eiswürfeln etc.Der Küchenwagen unterscheidet sich vom Servierwagen eigentlich, und wenn überhaupt, im Aussehen. Ein Servierwagen macht etwas mehr Eindruck, ist für die Gästebedienung und sieht schöner aus. Der Küchenwagen ist dagegen meist schlicht und einfach und sollte in erster Linie seinen Zweck erfüllen.

Was kann man mit einem Servierwagen machen?

Oftmals unterscheiden sich Servierwägen nicht von Küchenwägen. Wenn kein Allround-Wagen benötigt wird und der Servierwagen allein fürs Servieren verwendet wird, sollte man dennoch auf einige Eigenschaften achten.

Servierwagen aus Holz oder Edelstahl?

Holz als Material mit seiner natürlichen Maserung ist sehr begehrt, da es einen edleren Eindruck macht. Servierwägen aus Holz gibt es in verschiedenen Farbausführungen - vom dunklen Holzton bis hin zum nordisch kühlen Weißton. Edelstahl-Modelle sind oftmals etwas schlichter gehalten und erinnern mehr an klassische Küchenwägen als an kundenfreundliche Servierwägen.

Was muss alles auf den Servierwagen?

Werden neben Speisen und Getränken auch Geschirr und Besteck transportiert? Müssen Flaschen sicher transportiert werden? Sollte zusätzlicher Lagerplatz in Schüben, Schränken oder Kisten vorhanden sein? Fragen, mit deren Antworten man die Auswahl an Servierwägen erheblich einschränken kann und den richtigen für sich findet.

Wofür braucht man einen Servierwagen oder Küchenwagen?

Wer oft Gäste bewirtet und bereits einen hat, stellt sich eher die Frage, wie er so lange ohne einen solchen Wagen ausgekommen ist. Ob Servier- oder Küchenwagen, es ist beides eine enorme Arbeitserleichterung, die auch Zeit spart. Im Küchenwagen können alle Kochzutaten und Kochutensilien von einem Ort zum anderen transportiert werden, und zwar gleichzeitig. Kleine Küchenwägen hingegen werden oftmals auch als flexibles Regal genutzt, das zum Putzen problemlos aus der Ecke geschoben werden kann. Servierwägen werden rein zum Servieren von Speisen und Getränken genutzt. Aber auch hier ist die Anwendung abhängig vom Modell, so gibt es Servierwägen, auf denen man problemlos noch frische Speisen à la minute zubereiten kann. Extra Flaschenablage sichert das sichere Transportieren von Flaschen zu, und dies auch sehr platzsparend. Servierwägen, die nicht offen sind, können bei trockenem Wetter als flexibles Regal auf Terrasse oder Balkon verwendet werden.

Wie viel kostet ein Servierwagen oder Küchenwagen?

Die Kosten für einen Servier- oder Küchenwagen sind abhängig von den gewünschten Eigenschaften, dem Material und der Marke. Was alle Servierwägen und Küchenwägen gleich haben, sind die 4 Rollen - mit oder ohne Bremse - und mindestens zwei Ablagefächer. Sehr einfache Modelle kosten noch unter 100 Euro und nach oben hin gibt es fast keine Grenze. Ein einfacher Küchenwagen, mit 4 Rollen und zwei Ablagefächern aus Edelstahl, muss übrigens nicht unbedingt billiger sein als ein kleiner Servierwagen aus Holz mit 2 Ablagefächern, 4 Rollen und Flaschenhalter. Wer nur etwas Kleines haben möchte, das ausreicht, um Geschirr oder Essen und Trinken für 2 Gäste zu servieren, wird natürlich günstiger einkaufen können als jemand, der wöchentlich ein Festessen für Freunde und Bekannte macht und auch mit dem Servierwagen Getränke und Cocktails zubereiten will.

Worauf sollte man beim Kauf eines Servierwagens achten?

Man sollte auf keinen Fall nur auf den Preis achten. Wer lange etwas von seinem neuen Servier- und Küchenwagen haben möchte, muss auch auf Qualität achten. Servierwägen aus Holz sollten imprägniert sein, und falls die Option im Raum steht, auch für den Außenbereich geeignet sein. Wer vor hat seinen Servierwagen über längere Zeit auf Balkon oder Terrasse zu belassen, sollte sich darüber im Klaren sein, dass Witterungsschwankungen wie Hitze, direkte Sonne, Regen, Nieselwetter oder sogar Nebel dem Holz schaden können. Die Eigenschaften, die das jeweilige Modell besitzen muss, sind abhängig vom Zweck. Wird er nur fürs Servieren verwendet, werden Flaschen serviert, möchte man auf dem Wagen frische Speisen zubereiten oder anrichten? Werden Schränke oder Kisten als weitere Lagerfläche benötigt? Oder vielleicht möchte man nur einen kleinen süßen Servierwagen, der Platz bietet für eine Kanne Tee mit Tasse, das Lieblingsbuch, etwas Zucker und zwei, drei Kekse.

Wie groß sollte der Servierwagen sein?

Die Größe des Servierwagens ist nicht nur abhängig davon, was man alles darauf stellen und transportieren möchte. Wichtig ist auch die Umgebung im Auge behalten wie die Küche, das Wohnzimmer, die Speisekammer oder die Terrasse. Denn so ein Servierwagen möchte auch durch Türen und um Ecken gefahren werden, und wenn alles etwas kleiner und enger ist, ist ein großes Modell eher unpraktisch.

Die Höhe eines normalen Servierwagens liegt bei 80-95 cm, was in etwa die Standardhöhe ist. Natürlich gibt es kleinere Modelle, die vor allem auch als Beistelltischen genutzt werden können. Einige einzelne Modelle besitzen auch eine Höhe von 1 Meter oder knapp darüber, diese besonderen Servierwägen sind aber im mittleren dreistelligen Segment angesiedelt, meist aus Holz und bieten vor allem viel für die Optik.

Welche Materialien gibt es beim Servierwagen?

Bei Servierwägen gibt es vorwiegend Modelle aus Holz bzw. MDF-Platten und Edelstahl-Wägen. Oftmals finden sich auch kleine Modelle, die einem Materialmix mit Edelstahl, Glas und Holz bieten. Die Edelstahl-Varianten sind vor allem in der Küche als Küchenwagen zu finden. Diese meist sehr einfachen Modelle bieten mit dem Edelstahl eine sehr hygienische Art, da neben dem Material auch die Verarbeitung einfach ist, sprich wenig Katen, keine Schlitze oder Ähnliches zu finden sind. Vereinzelte Edelstahl-Servierwägen sind auch mit Glas ausgestattet als Platte oder zusätzlich verschönert. Diese Modelle werden aber vorwiegend als Servierwägen genutzt, ähnlich wie bei den Holz-Modellen.

Wenn es um die Optik geht, sind die Holzmodelle natürlich um einiges schöner und edler. Die Holzart variiert zwischen ausländischem Holz wie Teak oder Bambus und einheimischen Gehölzen wie Buche oder Eiche. Wer auf einen reinen Holz-Servierwagen Wert legt, muss das Gewicht beachten, das um einiges höher liegt als bei Edelstahl-Modellen und ob MDF-Platten verarbeitet wurden, was sich wiederum auf das Gewicht auswirkt, da diese leichter als normales Holz sind.

Welcher Servierwagen eignet sich für die Gastronomie?

In der Gastronomie ist die Edelstahl-Variante vor allem in der Küche selbst zu finden. Werden Servierwägen in der Gastronomie vorwiegend zum Eindecken oder Vorbereiten genutzt, ist die Edelstahl-Variante die optimale. Sie ist zwar schlicht und einfach gehalten, bietet aber mehr Platz als die Holz-Servierwägen und ist zudem auch hygienischer und kann einfacher gesäubert werden.

Sollten mit dem Servierwagen in der Gastronomie vorwiegend Speisen und Getränke zum Gast transportiert werden, also direkt serviert werden, eignen sich vor allem Holz-Servierwägen, da diese schöner und edler anzusehen sind. Gerade wenn es nur wenige Gäste sind und der Platz für einige Teller mit Essen und Gläser ausreicht, der Servierwagen zusätzlich noch eine Flaschenablage besitzt, kann das Servieren in einem Holz-Modell einen schöneren Eindruck hinterlassen. Nicht zu vergessen der Aspekt, wenn Speisen vor dem Gast zubereitet werden, ist das Schauspiel bei einem schönen Holz-Modell um einiges spektakulärer.

Für wen lohnt sich ein Servierwagen?

Aufgrund der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten kann sich für jeden ein Servierwagen lohnen. Im Groben kann man 3 Arten unterscheiden: Die einfache Edelstahlvariante, die vor allem als Küchenwagen genutzt wird; die schöne Holzvariante, die zum Servieren und Zubereiten von Speisen und Getränken genutzt wird; die kleine Variante, die in der Küche zusätzlich oder hauptsächlich als flexibles Regal genutzt wird. Die große Edelstahl-Variante lohnt sich vor allem im Gastronomie-Bereich, wenn große Mengen an Geschirr oder Essen ausgefahren werden müssen. Dies schließt auch Buffets, Banketts und diverse Veranstaltungen ein. Die große Holz-Variante hingegen ist zum einen für Privat-Haushalte interessant, wenn die Servierwägen zusätzlich als Regal am Balkon oder im Partykeller genutzt werden. Auch in der Grillsaison finden die schönen Holz-Servierwägen ihren Einsatz, wenn zusätzlich Soße, Beilagen oder Geschirr benötigt wird. Die kleinen Holz-Modelle sind für alle, die neben einem kleinen Servierwagen auch ein Regal nutzen möchten. Durch die Räder kann es schnell auf die Seite geschoben werden und bietet zusätzlich Platz für Geschirr oder Besteck.

Wo kann man Servierwagen oder Küchenwagen kaufen?

Grundsätzlich hat man zwei verschiedene Möglichkeiten, um seinen Servierwagen bzw. Küchenwagen zu kaufen. Beides hat jeweils Vor- und natürlich auch Nachteile. Wir empfehlen jedoch, solche Produkte im Internet zu erwerben. Dort ist die Auswahl wesentlich größer und man hat ganz einfach die Möglichkeit, Preise sowie Anbieter zu vergleichen. Außerdem sind die Preise im Online Shop meist unschlagbar günstig, sodass sich aus finanzieller Sicht eigentlich nur die Bestellung im Internet anbietet.

Einen Servier- oder Küchenwagen kann mal sowohl in Onlineshops kaufen, als auch in Ladengeschäften. Einige Möbelgeschäfte bieten verschiedene Küchenwägen oder Servierwägen an, wobei die Auswahl um einiges kleiner ist als online. Die Auswahl zum Beispiel an Servierwägen aus Holz ohne MDF ist online größer, da hier verschiedene Marken zur Auswahl stehen. Oftmals kann zusätzlich noch ein Gutschein eingelöst werden, was den Preis zusätzlich mindert. Egal, ob der Kauf online oder offline vonstattengeht, es sind vorab immer einige Punkte zu klären. Zum einen, wofür der Servierwagen gebraucht wird und ob es vielleicht auch ein einfacher Küchenwagen tut. Das Material sollte abgeklärt werden sowie was überhaupt mit einem Servier- oder Küchenwagen bezweckt wird.

Hinweise

Doch bei all den verschiedenen Vorgaben und Stilen, vergessen Sie bitte nicht, Ihren eigenen persönlichen Geschmack und auch das Bauchgefühl mit in die Kaufentscheidung einzubeziehen. Speziell wenn es um einen Einrichtungsgegenstand für die eigene Wohnung geht, kann die Funktionalität noch so groß sein und das Preis-Leistungs-Verhältnis noch so gut, wenn es dann hinterher optisch nicht in die Wohnung passt, dann handelt es sich meistens um einen Fehlkauf. Dieses Argument sieht im (semi-)professionellen Bereich natürlich anders aus. Dort zählen Werte wie Funktionalität, Preis-Leistungs-Verhältnis, Hygiene und Stabilität um ein Vielfaches mehr, als das im privaten Rahmen der Fall wäre. Dort sollte Ihnen ganz persönlich der Wagen gefallen und niemand sonst. Schließlich kommt der Servierwagen dann in Ihre Wohnung und sollte dort stilistisch eingebunden werden. Wenn Sie weitere Anregungen für den Kauf eines Servierwagens benötigen, dann schauen Sie eventuell mal in unserem Kaufratgeber vorbei. Einen ebenfalls sehr schönen Inhalt zu diesem Thema liefert die Online Plattform Wikipedia. Dort kann man sich noch ein paar weitere Anregungen und Informationen holen. Hier zur Wikipedia gehen.

Tipp

Der Nachmittagskaffee mit den Freundinnen oder der klassische, englische Vier-Uhr-Tee sind natürlich geradezu prädestiniert, um dabei den eigenen Servierwagen zu benutzen.

Was muss man beim Kauf von Servierwagen beachten?

Funktion von Servierwagen

Ein Servierwagen, auch Teewagen, Küchenwagen oder Rollwagen bezeichnet, ist ein wirklich klasse Helfer im eigenen Haushalt. So lassen sich damit wunderbar Geschirr und Speisen transportieren, die auch gleich dort bei Nichbenutzung wieder abgestellt werden können und daher nicht mehr im Weg herumstehen. So lässt sich ein entsprechender Teewagen wunderbar als kleiner Beistelltisch umfunktionieren und erhöht daher den Platz auf dem Esstisch enorm.

Häufig findet man die doppel- bzw. dreistöckigen Wagen, der aufgrund des Platzes und Stauraum mit die praktischste Option darstellt. Optisch gut in Szene gesetzt, kann so ein Wagen auch ein schönes Wohn-Accessoire darstellen. Einige verwenden ihn beispielsweise als schicken „Präsentierteller“ für besonders wertvolle Dinge. So kann eine schöne Zimmerpflanzen oder das Familienfoto besonders hübsch gezeigt werden.